Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie bei uns reinschauen.

 

Pfarrer Simeon Prechtel
Bildrechte La Rici
Die Tür ist offen! Das Herz noch viel mehr! Treten Sie ein!

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Pfarrei "Der gute Hirte" mit den Kirchengemeinden Dorfkemmathen, Dühren, Obermichelbach, Untermichelbach und Wittelshofen. Hier finden Sie alles rund um unser buntes und vielfältiges Gemeindeleben.

Haben Sie ein Anliegen? Der Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig.

Melden Sie sich gerne über das Pfarramt (09854248), per Mail (simeon.prechtel@elkb.de) oder über Mobiltelefon (015117752993).

Gerne helfen wir Ihnen mit Ihrem Anliegen weiter!

 

Irmgard Ballheimer
Bildrechte Irmgard Ballheimer

Pfarramt Wittelshofen

Kirchweg 4

91749 Wittelshofen

Telefon: 09854/248

Fax: 09854/976065

Pfarramtssekretärin: Frau Irmgard Ballheimer

pfarramt.wittelshofen@elkb.de

Dienstag      8.00-10.00 Uhr

Donnerstag  8.00-11.00 Uhr

Monika Rieß
Bildrechte Monika Rieß

Pfarrbüro Dorfkemmathen

Vorstadt 2 Dorfkemmathen

91731 Langfurth

Telefon: 09854/268

Fax: 09854/976256

Pfarramtssekretärin: Monika Rieß

pfarramt.dorfkemmathen@elkb.de

Mittwoch 09.00-12.30 Uhr

Freitag    09.00-12.00 Uhr

Kirchenvorstandswahl Wittelshofen 2024
Bildrechte KG Wittelshofen
Armin Riedel befestigt den Briefkasten am Pfarrhauszaun

Wittelshofen - Aufruf: Wahlvorschläge bis zum 5. Mai 2024 einwerfen

Am 20.10.2024 finden in Bayern die Kirchenvorstandswahlen statt. Gewählt werden können alle Mitglieder die der Kirchengemeinde angehören, konfirmiert und Ende November 2024 mindestens 18 Jahre alt sind.

Um wieder einen eigenen Kirchenvorstand bilden zu können, benötigen wir Kandidaten und Kandidatinnen, denen unsere Kirchengemeinde am Herzen liegt. Bitte helfen Sie mit und überlegen Sie, wer in unserer Kirchengemeinde für den Kirchenvorstand geeignet wäre. In Wittelshofen ist am Zaun vor der Kirche einen Briefkasten montiert, in den Sie Vorschläge für die Kandidatensuche einwerfen können.

Der Vertrauensausschuss von Wittelshofen

Briefkasten für Wahlvorschläge
Bildrechte KG Untermichelbach
Kirchenvorstand Hans Elsterer stellt den Briefkasten vor

Untermichelbach - Aufruf: Wahlvorschläge bis zum 5. Mai 2024 einwerfen

Liebe Untermichelbacher, wer soll in den nächsten 6 Jahren im Kirchenvorstand mitwirken?

Bitte überlegt euch, wenn ihr dafür befähigt und geeignet haltet und werft Namensvorschläge in den Briefkasten. Dieser steht vor der Kirche, so dass zu allen Tages- und Nachtzeiten Vorschläge eingeworfen werden können. Nach dem 5. Mai wird der Briefkasten vom Vertrauensausschuss geleert.

Der Vertrauensausschuss von Untermichelbach

Wahlaufruf Obermichelbach
Bildrechte Kirchengemeinde Obermichelbach
Kandidaten gesucht!

Obermichelbach - Aufruf: Wahlvorschläge bis zum 5. Mai 2024 einwerfen

Liebe Obermichelbacher, wer soll in den nächsten 6 Jahren im Kirchenvorstand mitwirken?

Bitte überlegt euch, wenn ihr dafür befähigt und geeignet haltet und werft Namensvorschläge in die Urne in der Kirche. Der Vertrauensausschuss sondiert die vorgeschlagenen Kandidaten und fragt diese an. Der Wahlvorschlag soll - wenn möglich - aus 6 Personen bestehen.

Der Vertrauensausschuss von Obermichelbach

Kandidaten gesucht!

Dorfkemmathen - Aufruf: Wahlvorschläge bis zum 5. Mai 2024 einwerfen

Liebe Dorfkemmathner und Haslacher, wer soll in den nächsten 6 Jahren im Kirchenvorstand mitwirken?

Bitte überlegt euch, wenn ihr dafür befähigt und geeignet haltet und werft Namensvorschläge in die Urne in der Kirche. Wahlvorschläge können auch in den Briefkasten am Pfarrhaus eingeworfen werden. Der Vertrauensausschuss sondiert die vorgeschlagenen Kandidaten und fragt diese an. Der Wahlvorschlag soll - wenn möglich - aus 10 Personen bestehen.

Der Vertrauensausschuss von Dorfkemmathen

KIRCHENVORSTANDSWAHL 2024: KANDIDIERENDE GESUCHT

Kandidier für Kirche
Bildrechte ELKB

 

Sie haben Spaß daran, etwas zu bewegen und möchten sich für andere einsetzen?
Teamarbeit ist Ihnen wichtig und Sie übernehmen gerne Verantwortung?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Willkommen zur Mitarbeit im Kirchenvorstand!

Veränderungen auf allen Ebenen werden immer mehr Realität. Große Aufgaben kommen auf unsere Kirchengemeinden zu. Spannende und anspruchsvolle Jahre liegen vor uns.
An vielen Stellen braucht es neue Wege und Kraft zu Veränderungen.

Wir bewerben uns bei Ihnen um Ihre Zeit!
Lassen Sie uns gemeinsam Kirche verändern und mit Gottes Segen in die Zukunft gehen!

 


Kirchenvorstandswahl 2024 - 16:9 KV Wahl Check
Bildrechte Bilddatenbank Fundus
 
Ist eine Kandidatur für den Kirchenvorstand für dich das Richtige?

In unserem KV-Check können Sie testen, ob es das Richtige für Sie wäre, für den Kirchenvorstand zu kandidieren.

Beantworten Sie die Fragen mit Ja oder Nein. Am Ende finden Sie in der Auswertung, ob Kirchenvorstand der richtige Ort für Ihre Fähigkeiten und Interessen ist oder ob Ihnen ein anderes Ehrenamt in der Kirche besser liegen würde.

www.kv-wahl-bayern.de

 


 
Kandidier für Gott und die Welt
Bildrechte ELKB
Kirche lebt durch Sie - am 20. Oktober 2024 ist wieder Kirchenvorstandswahl.

Vielleicht sind Sie ja eine der Kandidatinnen oder Kandidaten?
Sprechen Sie Ihren Kirchenvorstand, Mitglieder des Vertrauensausschusses oder Ihre Pfarrerin oder Ihren Pfarrer an.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen!

 

 


 

Kandidier für Netzwerken
Bildrechte ELKB
So gibt der Kirchenvorstand seiner Kirchengemeinde ein Gesicht.

Mit viel Leidenschaft und verschiedensten persönlichen Begabungen schafft er die Grundlage für ein lebendiges Gemeindeleben.
Als Leitungsgremium trifft er sich ca. monatlich zu einer gemeinsamen Sitzung.

Kollegiales Miteinander und eigenständiges Arbeiten werden dabei großgeschrieben.
In der Zeit zwischen den Sitzungen können sich Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen je nach Zeitbudget dort engagieren,
wo ihr Herz schlägt.

Verschiedenste Kompetenzen bringen dabei viele Früchte:

  • Projekte mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen in der Gemeinde
  • Musik und Kultur
  • Gottesdienst oder Finanzen
  • Kindertagesstätte oder diakonische Aufgaben
  • Bau- oder Personalfragen und vieles mehr

 


 
Kandidier für MItmischen
Bildrechte ELKB
KIRCHENVORSTANDSWAHL 2024: WARUM? WIE? WEN?

Warum? Evangelische Kirche lebt davon, dass Menschen Verantwortung übernehmen und ihre Kirche mitgestalten.
Mit ihrem Sachverstand, ihrer Persönlichkeit und ihrem Glauben. Die Mitglieder des Kirchenvorstands tragen die Verantwortung für die Gemeinde.

Wie? Per Brief: Sie erhalten Mitte September 2024 alle Unterlagen für die Briefwahl oder die Wahl mit persönlicher Stimmabgabe.

Wen? Bis Mitte Mai 2024 werden Kandidatinnen und Kandidaten angesprochen und vorgeschlagen.
Voraussetzungen sind ein Alter von 18 Jahren zu Beginn der Amtsperiode (1.12.2024) und die Kirchenmitgliedschaft.
Die Kandidatinnen und Kandidaten können sich persönlich bei einer Gemeindeversammlung oder im Gemeindebrief vorstellen.

Mehr dazu auf: www.stimmfürkirche.de

 


 

Kandidier für Tiefsinn
Bildrechte ELKB

 

Der Kirchenvorstand...

...wird alle sechs Jahre von den Mitgliedern der Gemeinde gewählt.
...leitet die Gemeinde gemeinsam mit der Pfarrerin/dem Pfarrer/Hauptamtlichen der Gemeinde.
...entscheidet in regelmäßigen Sitzungen über die Schwerpunkte des Gemeindelebens.

 

     

    AUF DEM WEG ZUR KIRCHENVORSTANDSWAHL 2024

     

    KV-Wahl 2024
    Bildrechte ELKB


    Im Herbst 2024 wählen die knapp 2 Millionen wahlberechtigten Mitglieder der rund 1500 Kirchengemeinden unserer bayerischen Landeskirche ihre Leitungsgremien.
    Genauer gesagt: den Kirchenvorstand.


    Wahltag ist der 20. Oktober 2024.

     


     

    Stimm für Glücksmomente
    Bildrechte ELKB

    Die Kirchenvorstände prägen entscheidend, wie kirchliches Leben bei uns in Zukunft aussieht.
    Sie sind eingeladen, an den Wahlen mitzuwirken und so Kirche mitzugestalten.

    Auch in Ihrer Kirchengemeinde stellen sich viele begabte und motivierte Ehrenamtliche zur Wahl.

    Ab dem 16.06.2024 werden die Kandidierenden Ihrer Kirchengemeinde vorgestellt.

    Kandidieren kann, wer Gemeindemitglied ist und zu Beginn der Amtszeit am 1. Dezember 2024 das 18. Lebensjahr vollendet hat. Nach der Wahl wird das Gremium durch Berufung ergänzt – das ist bereits ab 16 Jahren möglich. Insbesondere soll dadurch die Übernahme von Leitungsaufgaben durch junge Menschen gefördert werden.

     

     

     

     


     

    Stimm für Dynamik
    Bildrechte ELKB

    Mit der Briefwahl können Sie ganz einfach von zu Hause ihre Stimme abgeben.

    Wählen dürfen alle, die am 24. Oktober 2024 mindestens 16 Jahre alt sind und seit wenigstens drei Monaten der Kirchengemeinde angehören. Konfirmierte Jugendliche dürfen bereits ab 14 Jahren wählen.

    Neben der Briefwahl können Sie auch an der Urne wählen. Die Wahllokale werden von Ihrer Kirchengemeinde bekannt gegeben.

    Alle Unterlagen einschließlich Stimmzettel versendet ein Dienstleister im Auftrag der Evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern direkt an die Wahlberechtigten.

     

     

     

     


     

    Stimm für heilige Momente
    Bildrechte ELKB

    Stimmen Sie am 20. Oktober für Ihre Kirche und damit auch für die Werte,
    die durch Angebote und Projekte der Evangelischen Kirche in Bayern das Leben von vielen Menschen positiv prägen.

    Weitere Informationen finden Sie auf www.stimmfürkirche.de

    „Irre Nächte“ in Mittelfranken – am 25. April in Dinkelsbühl

    Der Film „Rose - eine unvergessliche Reise nach Paris“ hat das Leben mit Schizophrenie zum Thema
    Vom 08. April bis 15. Mai 2024 veranstalten die Bezirkskliniken Mittelfranken, der Krisendienst Mittelfranken und die Sozialpsychiatrischen Dienste wieder die „Irren Nächte in Mittelfranken“. An 13 Orten und 14 Terminen wird in diesem Jahr der Film „Rose - eine unvergessliche Reise nach Paris“ von Niels Arden Oplev gezeigt. In Dinkelsbühl läuft der Film am Donnerstag, den 25. April um 19:30 Uhr im Kleinen Schrannensaal.

    Über den Film

    Im 2023 erschienenen Film sorgt Inger (Sofie Gråbøl) im Herbst 1997 für eine unvergessliche Busreise nach Paris. Inger leidet unter Schizophrenie und wohnt im Heim. Sie reist mit ihrer Schwester und deren Mann auf einer geführten Tour mit dem Bus nach Paris, wo sie dreißig Jahre zuvor eine unvergessliche Zeit verbrachte. Unterwegs und vor Ort mischt sie mit ihrer schonungslosen Offenheit die Mitreisenden auf. Schnell gerät die Familie zwischen Unverständnis und Vorurteile. Doch in Paris angekommen wird klar, dass alle ihr Päckchen mit sich herumtragen.

    Über die „Irren Nächte“

    Wenn Menschen psychisch krank werden, haben die Betroffenen und Angehörigen neben der Belastung durch die Krankheit oft auch noch mit Vorurteilen zu kämpfen. Ziel der Filmreihe „Irre Nächte“ ist es, auf psychische Krankheiten aufmerksam zu machen und darüber aufzuklären. Der dort gezeigte Film soll zeigen, dass psychische Erkrankungen zur Normalität gehören und jederzeit jeden treffen können. Deswegen diskutieren im Anschluss an die Filmvorführungen Mediziner, Psychologen und Sozialpädagogen mit dem Publikum über den Film und beleuchten dabei verschiedene Aspekte psychischer Erkrankungen. In Dinkelsbühl sind das Dr. Birgit Konopka, Oberärztin im Bezirksklinikum Ansbach, Matthias Wedel, Heilerziehungspfleger in der Beratungsstelle für seelische Gesundheit und Martin Klingel für den Krisendienst Mittelfranken.

    Der Eintritt ist frei.

    Zur Evang.-Luth. Pfarrei "Der gute Hirte" gehören rund 1200 Evangelische in den Kirchengemeinden Dorfkemmathen, Dühren, Obermichelbach, Untermichelbach und Wittelshofen. Die Ursprünge der einzelnen Kirchengemeinden reichen bis ins Mittelalter zurück. Über die Jahrhunderte hinweg entstanden Traditionen, die noch heute prägend sind.

    Im Jahr 2013 entschlossen sich die fünf Kirchengemeinden dazu, eine Pfarrei zu bilden. Jede Kirchengemeinde bleibt selbständig und behält ihre eigene Identität. Gleichzeitig findet Kooperation in vielen Bereichen statt, wie z.B. Seniorenkreis, Präparanden- und Konfirmandenunterricht, Themenabende.

    Evangelische-Termine Teaser

    Karte des Gemeindegebietes

    Liturgischer Kalender

    Liturgischer Kalender

    Nächster Feiertag:

    28.04.2024 Kantate

    Wochenpsalm: Ps 98
    Predigttext: Offb 15,2–4


    Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

    09.05.2024 Christi Himmelfahrt

    Zum Kalender

    Tageslosung

    Gottesdienst zum 3. Passionssonntag (Okuli) in Wittelshofen am 3.3.2024

    An dieser Stelle finden Sie ein Video von www.youtube.com. Sie können es sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

    Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von www.youtube.com angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden.